Temperatur-Alarm

Sekunden sind wichtig!!!!

 

Schutz für Sie und Ihre Familie. Firemole löst einen eingebauten Alarm aus, wenn ein elektronisches Gerät überhitzt.


Firemole gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Brand in Ihrem Haus oder Geschäft zu verhindern, indem Sie einen eingebauten Alarm auslösen, wenn hohe Temperaturen erkannt werden.

Installieren Sie Firemole in Sekundenschnelle auf allen Geräten, von Ladegeräten über Babyphone bis hin zu Powerbanks, um einen besseren Schutz zu gewährleisten.


Produktübersicht Firemole

 


Firemole® Black

Temperaturalarm für elektronische Ladegeräte
1-Pack, schwarz
Firemole, 1-Pack, schwarz

CHF 16.00

  • 0.1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Firemole® Black

Temperaturalarm für elektronische Ladegeräte
3-Pack, schwarz
Firemole, 3-Pack, schwarz

CHF 36.50

  • 0.18 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Firemole® White

Temperatur-Alarm
1-Pack, weiss
Firemole, 1-Pack, weiss

CHF 16.00

  • 0.1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Firemole® White

Temperatur-Alarm
3-Pack, weiss
Firemole, 3-Pack, weiss

CHF 36.50

  • 0.1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


Eigenschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erkennt übermässige Wärme

Das obige Bild ist in vielen Haushalten und Unternehmen auf der ganzen Welt ein allgemeiner Anblick. Ein Sicherheits-Gadget wie Firemole hat den Vorteil, dass es nicht von Land zu Land eingeschränkt ist. Es kann überall auf der Welt funktionieren.

Kinder haben heute zahlreiche elektronische Geräte in ihren Räumen und es besteht ein grosses Brandrisiko im Haushalt, wie von Electrical Safety First berichtet wird.

Firemole kann Sie frühzeitig vor zu hohen Temperaturen warnen, damit Sie ein Feuer am besten verhindern können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch für unterwegs

Firemole auch für unterwegs. Das kompakte Design des Firemoles stellt sicher, dass es nicht im Weg ist. Benutzer begrüssen auch einen bequemeren und besseren Griff, wenn das Gadget am Handy angebracht ist.

 

Einfach und unkompliziert

Direkt unter der Oberfläche des Gehäuses befindet sich eine Test-/Alarmstummschalte-Taste, die mit der Spitze eines Stiftes gedrückt werden kann. Der Grund, warum es nicht auf der Oberfläche ist, ist einfach: Wenn Sie Firemole in Ihrer Tasche mitführen, könnte eine aussenliegende Taste versehentlich gedrückt werden, wodurch der Alarm ausgelöst wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach zu verwenden

Firemole wurde im Hinblick auf den Benutzer entwickelt, da es ein unverzichtbares Gadget ist, von dem alle profitieren können. Dank der Benutzerfreundlichkeit verwenden es jetzt schon Kunden im Alter von 16 bis 75 Jahre.

Verwenden Sie überall

Dank des hochwertigen 3M-Klebers von Firemole kann er fest an flachen Oberflächen anhaften, wodurch ein thermischer Pfad zwischen der Oberfläche, an der er befestigt ist, und dem Sensor innerhalb von Firemole entsteht. Wenn Sie das Gerät, auf dem sich Ihr Firemole befindet, nicht mehr verwenden, entfernen Sie es einfach vom alten Gerät und bringen Sie das Firemole an das Neue an.

Hörbarer Alarm

Der Alarm von Firemole ist so laut, dass er in einem typischen Haus mit drei Schlafzimmern gehört werden kann. Er ist eine ideale Ergänzung zu einem funktionierenden Brandmeldesystem.


Wo kann man Firemole einsetzen

Zuhause

Viele Brände werden von Menschen verursacht, insbesondere von Kindern. Bei Geräten, Adapter usw., die auf Betten oder anderen weichen Oberflächen gelegt werden, kann die Wärme nicht entweichen, was zur Überhitzung führt.

Fehlerhafte oder defekte elektronische Geräte sind auch eine der Hauptursachen für Brände. Durch Einsatz von Firemole bei z.B. Ladegeräten, Steckerleisten, Mobiltelefone, Powerbanks, Adapter, Babyphones usw. hilft dabei, Ihre Chancen einen Brand im Haus zu verhindern, erheblich zu verbessern.

Der eingebaute Alarm von Firemole ist so laut, dass er in einer typischen 3-Zimmer-Wohnung gehört werden kann. Er ist eine ideale Ergänzung zu einem funktionierenden Brandmeldesystem.

Gewerbe und Industrie

Die Arbeitsbereiche werden immer enger miteinander verbunden und die Verfügbarkeit hängt von einem effektiven und zuverlässigen Arbeitsablauf ab. Mit einer immer grösser werdenden Anzahl von elektrischen Geräten steigt auch die Brandgefahr.

Wenn elektrische Geräte Schäden an unternehmenskritischer Hardware verursachen oder den Arbeitsplatz durch Brandschäden oder Hardwareaustausch stören, kann dies zum Verlust wertvoller Zeit und Unkosten führen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Büros und Aussendienstmitarbeiter gegen potenzielle Brandgefahren besser abgesichert sind, indem Sie Firemole einführen.

Liegenschaften

Mietobjekte laufen Gefahr, einer Vielzahl von neuen und alten Elektrogeräten ausgesetzt zu sein, die potenziell Risiken für die benachbarten Objekte oder das gesamte Gebäude darstellen.

Das Bewusstsein für Brandgefahren kann helfen, aber es hilft nicht, den Moment zu erkennen, in dem ein Gerät ausfällt, was zu einem Ausbruch von Bränden führen kann, was sowohl für das Eigentum als auch für die Mieter/Eigentümer eine Gefahr darstellt.

Indem Sie sicherstellen, dass Ihre Mieter einen gemeinsamen Brandschutzkodex befolgen, wie er von Ihrer Behörde festgelegt wurde, und zwar unter Verwendung von Firemole für alle erkennbaren Brandgefahren, können Sie das Risiko von Brandschäden oder Risiken für Mieter und Eigentum reduzieren.


Spezifikationen Firemole

 


Bedienungsanleitung / Manual Firemole

Download
Manual Firemole (Seite 1)
Englisch, Spanisch (Seite 2: Französisch, Niederländisch, Deutsch, Italienisch)
Firemole Instructions Front.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB
Download
Manual Firemole (Seite 2)
Französisch, Niederländisch, Deutsch, Italienisch (Seite 1: Englisch, Spanisch)
Final Instruction Back.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB